„5xD“ stärkt die deutsche Landwirtschaft – Lidl meldet Umstellung als abgeschlossen

„5xD“ stärkt die deutsche Landwirtschaft – Lidl meldet Umstellung als abgeschlossen

Wir freuen uns, dass der deutsche Einzelhandel Worten Taten folgen lässt. Mit Lidl hat nun das erste Unternehmen sein Fleischsortiment in der Breite auf 5xD umgestellt. Auch die meisten anderen Einzelhändler sind auf dem Weg. 5xD ist der richtige Schritt um die Zukunft der deutschen Tierhaltung zu stärken. Deshalb begrüßen wir als Tönnies Unternehmensgruppe den vom LEH eingeschlagenen Weg zur Umsetzung von 5xD in der Schweinehaltung.

 

Die Landwirtschaft ist essentiell für eine nachhaltige und hochwertige Lebensmittelproduktion. Nur durch den landwirtschaftlichen Wirtschaftskreislauf kann eine ausgeglichene Lebensmittelproduktion bestehen und Versorgungssicherheit gewährleistet werden. Während Tiere wie Schweine und Rinder parallel wertvollen Wirtschaftsdünger produzieren und auf Flächen gehalten werden können, die nicht zum Pflanzenanbau geeignet sind, benötigen Pflanzen Stickstoff und weitere Bestandteile aus dem tierischen Dünger zum Wachstum. Tierhaltung und Ackerbau gehören deshalb untrennbar zusammen. Ein Zusammenspiel dieser Komponenten ist essentiell für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion.