Aufruf zur Registrierung von ITW-Schweinen

Aufruf zur Registrierung von ITW-Schweinen

Ab dem 1. Juli 2021 wird es einen Systemwechsel bei der Auszahlung des Tierwohlentgeltes in der Schweinemast bei der Initiative Tierwohl (ITW) geben. Die Schweinemäster bekommen das Entgelt dann nicht mehr über die Trägergesellschaft der ITW (Fondmodell), sondern die Tierwohlschweine werden direkt über die Schlachtunternehmen (Marktmodell) bezahlt. In den vergangenen Monaten haben sich bereits zahlreiche Betriebe bei uns zur 3. Phase der Initiative Tierwohl registriert. Um allen Lieferanten die Abnahme zu gewährleisten, ist die Registrierung der Tierwohl-Schweine über eine gültige Liefer- und Abnahmevereinbarung Voraussetzung.

Alle Betriebe, die sich nach dem 4. Dezember 2020 bei der ITW angemeldet haben und erst mit Umstellung auf das Marktmodell (ab 1. Juli 2021) bonusberechtigt sind, erhalten eine einmalige Tönnies-Tierwohlprämie in Höhe von 500€ je Betrieb und zusätzlich den hälftigen ITW-Bonus in Höhe von 2,64€ je Tier ab dem 190-igsten Schwein im Lieferzeitraum April – Juni 2021. Prämienberechtigt sind Betriebe, die ein gültiges ITW-Zertifikat für die 3. Programmphase vorlegen und einen gültigen Liefer- und Abnahmevertrag besitzen. Die Auszahlung erfolgt rückwirkend mit Ablauf des 30.06.2021. Für weitere Informationen steht Ihnen ihr Vermarktungspartner oder unsere Fachabteilung jederzeit gerne zur Verfügung.